banner

Blog

Jul 16, 2023

Große technische Upgrades unter Veränderungen bei Cedar Grove

Normalerweise würde man erwarten, dass es in den Fluren einer Schule im Sommer ziemlich ruhig ist, aber in Cedar Grove war es alles andere als ruhig. Die Teams kämpften gegen die Zeit, um Revisionen und Modernisierungen am gesamten Campus durchzuführen, auf dem sich die Grund-, Mittel- und Oberschulen von Cedar Grove-Belgium befinden. Im Vorfeld der Eröffnung am Donnerstag, dem ersten Tag des neuen Jahres, wurden neue Spielgeräte installiert, Parkplätze abgerissen und neu gebaut und die Verkehrsregeln geändert. Aber einige dieser Arbeiten begannen bereits vor Ende des letzten Schuljahres, und viele werden große Veränderungen sofort sehen. Bei anderen Veränderungen geht es jedoch sowohl um die Herangehensweise an Bildung als auch um den physischen Ort, an dem sie stattfindet, und die sich verändernde Landschaft der Hochtechnologie ist der Treiber. WHBL News hat Anfang des Sommers mit Superintendent Chris Brakke gesprochen, um mehr über diese Änderungen zu erfahren.

………Zuschüsse fördern das Wachstum……….

Der Schulbezirk Cedar Grove-Belgium hat Zuschüsse in Höhe von Hunderttausenden Dollar erhalten, die meisten davon mit entsprechenden Anforderungen, und Brakke erklärte, dass fast alle Zuschüsse darauf ausgerichtet seien, den Bezirk als Drehscheibe für technische Aus- und Weiterbildung zu etablieren. Zu diesen Zuschüssen gehört ein Zuschuss des Bundesstaates Wisconsin in Höhe von 800.000 US-Dollar zur Eröffnung der Rocket Academy Dual Credit Advanced Manufacturing Technology Education Charter School, kurz RADCAM TEC, einer Charterschule, die Schüler in CNC-Bearbeitung, industrieller Wartung, HVAC-Technikern und Schweißen ausbildet .

Auf dieses Stipendium folgte ein Stipendium der National Science Foundation des Lakeshore Technical College. Der vierte – und größte – derartige Zuschuss der NSF in vier Jahren stellt RADCAM TEC 650.000 US-Dollar zur Verfügung, das LTC-Mitarbeiter mehrmals pro Woche auf den Campus in Cedar Grove schickt und so ein Problem löst, das einem voll funktionsfähigen Programm im Wege stand : Doppelzertifizierung des vorhandenen Personals von Cedar Grove-Belgien. Mit zertifizierten LTC-Lehrern vor Ort können Schüler ihr technisches Studium von Anfang bis Ende abschließen, während sie Schulen in Cedar Grove-Belgien besuchen.

Zu den weiteren Zuschüssen, die der Distrikt erhält, gehört ein „Fab Lab“-Zuschuss in Höhe von 25.000 US-Dollar, der aus Mitteln des Distrikts aufgestockt wird. Das Geld kam von der Wisconsin Economic Development Corporation und wurde vom Bundesstaat Wisconsin zur Verfügung gestellt. Es wird dazu beitragen, RADCAM TEC mit einigen der für die Schulung erforderlichen Werkzeuge auszustatten. Ein weiterer Zuschuss in Höhe von 50.000 US-Dollar vom Wisconsin Department of Workforce Development wird zu 200 % vom Distrikt für den Kauf und die Installation einer Haas ST-10 CNC-Drehmaschine bereitgestellt, einer Maschine, die in der automatisierten Fertigung eingesetzt wird und den Studenten die erforderliche praktische Fertigungserfahrung vermittelt voll ausgebildet sein.

All diese Veränderungen erforderten Erweiterungen und eine Renovierung der bestehenden Cedar Grove-Belgium High School. Brakke erklärte, dass ein Bereich für die Essenszubereitung über den Flur verlegt wurde, während sein früherer Raum umgebaut wurde, um Teil des neuen technischen Teils im westlichen Teil des Gebäudes zu sein. Der Bau der neuen technischen Einrichtung begann bereits vor Ende des letzten Schuljahres und wurde über die Sommermonate intensiv fortgesetzt, zusammen mit Renovierungen und Verbesserungen an den übrigen Gebäuden des Bezirks.

Anfang des Sommers laufen Renovierungsarbeiten, da ein Gastronomiebereich in einen Teil der High-Tech-Anlage der Rocket Academy umgewandelt wird. Foto von Kevin Zimmermann

In diesem Eröffnungsjahr sagte Brakke, dass die Zahl der Einschreibungen an der Rocket Academy auf „überschaubare“ 16 Studenten begrenzt sei, von denen 13 bereits im vergangenen Mai eingeschrieben seien. In Zukunft ist nur ein Wachstum des Programms zu erwarten, was mehr Studierende und wahrscheinlich eine separate Einrichtung bedeuten wird. Als möglicher Teil dieser Erweiterung wurde ein altes Kirchengebäude neben den Schulen erworben, dessen Machbarkeit derzeit untersucht wird.

……….Blick in die Zukunft……….

Eine Aufgabe der Schulen besteht darin, die Schüler auf die Zukunft vorzubereiten. Um dies richtig zu tun, müssen die Anforderungen dieser zukünftigen Zeit erforscht werden. Braake nannte das industrielle Wachstum entlang der I-43-Korridore von Oostburg und Belgien als Beispiele für das Wachstum, das derzeit in unserer Region zu beobachten ist und qualifizierte Arbeitskräfte benötigt. Er sagte, dass der Schulbezirk Cedar Grove-Belgium mit den Erweiterungen auf diese wahrscheinliche Nachfrage reagiert. Er wies darauf hin, dass bereits vor der Gründung der Rocket Academy einige Schüler als Lehrlinge dienten, um den aktuellen Schulcampus zu unterhalten. Die High-Tech-Wartung ist ein Bereich, in dem bereits Arbeitskräfte benötigt werden, und 35 % aller jungen Lehrlinge in Wisconsin befinden sich mittlerweile in den Counties Manitowoc und Sheboygan. RADCAM TEC wird eine Schlüsselrolle dabei spielen, sicherzustellen, dass diese Auszubildenden umfassend ausgebildet sind und dass die Industrien in der Region über qualifizierte Arbeitskräfte verfügen.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Gründung der Rocket Academy vorantreibt, ist die Notwendigkeit, eine solche Ausbildung benachteiligten und Minderheitenschülern zugänglich zu machen, darunter Frauen und Personen aus einkommensschwachen Verhältnissen. Seine Präsenz steht im Einklang mit dem Bestreben, mehr Mädchen für STEAM-Lehrpläne zu begeistern, und eröffnet ihnen Chancen in traditionell männerdominierten Berufen.

Cedar Grove-Belgien ist keineswegs der erste Bezirk, der große Investitionen in die technische Ausbildung tätigt. Brakke sagte, dass die Plymouth Comprehensive High School vielen Bezirken als Vorbild für die Einrichtung eigener Technologieabteilungen dient. Doch während die Schüler von Plymouth auf High-School-Niveau beginnen, um sich auf eine zusätzliche Ausbildung nach dem Abschluss vorzubereiten, schließen die Schüler der Rocket Academy mit ihrem Abschluss ab, was ihnen die Freiheit gibt, entweder sofort ins Berufsleben einzusteigen oder zusätzliche Credits an LTC oder anderen Schulen zu erwerben.

Wie auch immer, die neuen Veränderungen, die im Laufe des Sommers an den Schulen in Cedar Grove-Belgien durchgeführt wurden, ermöglichen Hunderten von Schülern eine andere Zukunft, unabhängig davon, ob sie noch jung genug sind, um sich auf die Nutzung der neuen Spielgeräte in der Grundschule zu konzentrieren, oder in der High School und bereit, sich mit der Rocket Academy der Technologiebranche zu stellen.

An den Cedar Grove-Belgium-Schulen sind neue Spielgeräte zu sehen, ein Teil vieler Sommerrenovierungen auf dem Campus. Foto von Kevin Zimmermann

………Zuschüsse fördern das Wachstum……….……….Blick in die Zukunft……….
AKTIE